Nachrichten

26.11.14 India

Eine Strassenseite soll Fussgängern gehören

Mumbai - In der indischen Millionenstadt Mumbai werden Fussgänger und Velofahrer durch die immer höhere Anzahl an Autos von den Strassen verdrängt. Mit dem neuen Programm "Equal Streets – A Citizens" soll diese Situation verbessert werden.

Mehr
26.11.14 Switzerland

Schweiz hat hohe Anziehungskraft

Zürich - Die Schweiz ist für ausländische Arbeitnehmer sehr attraktiv. Weltweit gibt es nur vier Wunschdestinationen, die beliebter sind. Das geht aus einer internationalen Studie hervor.

Mehr
26.11.14 European Union

EU-Kommission genehmigt Beihilferegelung für EEG

Brüssel - Die Beihilfen zur Förderung von erneuerbaren Energien, die im Rahmen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) 2012 gewährt wurden, stehen mit den EU-Beihilfevorschriften im Einklang. Zu diesem Ergebnis kommt die Europäische Kommission.

Mehr
25.11.14 United States

Cradle to Cradle Innovation Award für Trigema

New York - Der Hersteller von Sport- und Freizeitbekleidung Trigema wurde anlässlich des Cradle to Cradle Innovation Award Dinners in der Gotham Hall in New York ausgezeichnet. Das Unternehmen wird von EPEA Switzerland betreut.

Mehr
25.11.14 Germany

Hitzewellen könnten Normalität werden

Potsdam - Wetterextreme wie Hitzewellen könnten bald die Normalität sein. Dies zeigt ein von der Weltbank veröffentlichter Bericht des Potsdam-Instituts für Klimaforschung (PIK).

Mehr
25.11.14 Switzerland

Ultrakalte Gase können zum Kühlen verwendet werden

Basel - Mit ultrakalten atomaren Gasen können Atome auf eine Temperatur abegkühlt werden, bei der jede Bewegung zum Stillstand kommt. Forscher der Universität Basel haben mit diesen Gasen eine neue Kühlmethode entwickelt.

Mehr
25.11.14 Switzerland

digitalSTROM kooperiert mit TIBCO

Schlieren - Die digitalSTROM AG und das kalifornische Softwareunternehmen TIBCO Software Inc. arbeiten von nun an zusammen. Die Kooperation ermöglicht neue Formen von komplexen Smart Home-Lösungen und den Zugang zum Massenmarkt.

Mehr
25.11.14 China

China verfolgt ehrgeizige Energieziele

Peking - China will seine Treibhausgasemission senken und die erneuerbaren Energien fördern. Das Bruttoinlandprodukt könnte dadurch sinken, doch Gesundheitsgründe sprechen stark dafür.

Mehr
Weitere Nachrichten

Was gibt es Neues...

26.11.14 - Erfreuliche Entwicklungen bei der USG-Revision

Der Ständerat hat am 25. November 2014 zur laufenden USG-Revision getagt. Die Revision des Umweltschutzgesetzes wurde vom Bundesrat als indirekter...
Mehr

25.11.14 - Die Zukunft der Stadt ist "smart"

Die Smart City ist energieeffizient, nachhaltig, lebenswert. Doch wie funktionieren intelligente Lösungen im Bereich Energie, Mobilität und...
Mehr

24.11.14 - Gletscherschwund: Eisfläche nur noch so gross wie der Kanton Schwyz

Glaziologen der Universität Freiburg haben das neue Schweizer Gletscherinventar fertiggestellt. Die Gletscher der Schweizer Alpen nahmen 2010 noch...
Mehr

21.11.14 - Eichen schaffen Werte im Basler Wald

Eichenwälder sind aus der Region Basel nicht wegzudenken. Neben ihrem ökologischen Wert sind Eichen auch aus wirtschaftlicher Sicht bedeutend für die...
Mehr

20.11.14 - Bundesrat im falschen Dilemma zwischen Wirtschaftswachstum und Klimaschutz

Gemäss «Echo der Zeit» hat der Bundesrat heute entgegen seiner offiziellen Mitteilung das Schweizer Klimaziel bis 2030 beschlossen. Er will die...
Mehr