Nachrichten

30.01.15 Switzerland

UNO setzt Zeichen für Weltmeere

Zürich - Die Vereinten Nationen haben beschlossen ein rechtlich verbindliches Abkommen zum Schutz der Biodiversität in internationalen Gewässern zu entwickeln. Greenpeace begrüsst den Entscheid.

Mehr
30.01.15 Germany

Energiewende ist auch eine Frage der Demokratie

Osnabrück - Nur eine globale Energiewende kann verhindern, dass sich die Risiken des Klimawandels wechselseitig verstärkten. Dies sei einer Frage der Technik, der Demokratie und des Lebensstils, sagt Umweltpreisträger Peter Hennicke.

Mehr
30.01.15 Switzerland

Spettacolo setzt auf Fairtrade-Kaffee

Muttenz - Ab Februar 2015 verkauft der Barbetrieb Spettacolo nur noch Fairtrade-Kaffee. Alle Röstungen stammen aus nachhaltigem Anbau und sind von der Max-Havelaar-Stiftung zertifiziert.

Mehr
30.01.15 Germany

Klimawandel trifft Städte

Leinfelden-Echterdingen - In den vergangenen 40 Jahren haben Hitzewellen in Städten kontinuierlich zugenommen. Besonders viele gab es in jüngster Zeit, zeigt eine Studie einer internationalen Forschergruppe.

Mehr
30.01.15 Switzerland

Standorte für Atommüll-Tiefenlager vorgeschlagen

Bern - Die Nagra hat zwei Standorte zur Lagerung von radioaktiven Atomabfällen vorgeschlagen: Jura Ost und Zürich Nordost. Die Vorschläge werden nun geprüft. Ein Entscheid des Bundesrats wird Mitte 2017 erwartet.

Mehr
30.01.15 Switzerland

Schüler sollen den Klimawandel verstehen

Bern - Die Initiative "Energie-und Klimapioniere" will 2015 eine Rekordzahl an Schulklassen zur Umsetzung von Klimaschutzprojekten motivieren. Auch Solar Impuls will das Projekt mit ihrem Engagement vorantreiben.

Mehr
30.01.15 Switzerland

Die Schweiz hat Nachholbedarf in der Windindustrie

Liestal/Berlin - Während Deutschland für das Jahr 2014 einen Rekordzubau in der Windindustrie verzeichnet, wurde in der Schweiz keine einzige neue Windenergie-Anlage in Betrieb genommen. Auch 2015 sei kein erhebliches Wachstum zu erwarten.

Mehr
30.01.15 Switzerland

Geheimnisse von Nanokristall-Solarzellen enthüllt

Zürich - Forscher der ETH-Zürich haben eine Theorie entwickelt, die beschreibt wie Elektronen im Inneren von Nanokristall-Solarzellen fliessen. Das bessere Verständnis solcher Zellen könnte helfen, ihren Wirkungsgrad zu erhöhen.

Mehr
Weitere Nachrichten

Was gibt es Neues...

30.01.15 - Hochkarätiges Publikum am SWISS Pavilion des World Future Energy Summit 2015 in Abu Dhabi

Im Beisein von Dr. Walter Steinmann (Direktor BFE), Frau Andrea Reichlin, (Schweizer Botschafterin in den VAE), Dr. Bertrand Piccard und André...
Mehr

30.01.15 - Ausschreibung: Energiesparjahr 2016

Aktuell schreibt EnergieSchweiz die erste schweizweite Publikums-Kampagne «Energiesparjahr 2016» zur Sensibilisierung und Aktivierung der Bevölkerung...
Mehr

29.01.15 - Migros setzt in den Filialen auf LED - Beleuchtung

Die Migros setzt für Supermärkte und Fachmärkte auf LED-Beleuchtung. Dank der energieeffizienten LED-Technologie halbiert sich der Stromverbrauch für...
Mehr

28.01.15 - AKW Mühleberg: ENSI nimmt sinkende Sicherheit in Kauf

Das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat (ENSI) hat in seiner heute präsentierten Stellungnahme die von der BKW vorgeschlagenen...
Mehr

27.01.15 - Solothurn: Auszeichnung für Schweizer Holz

Im solothurnischen Oberdorf ist ein ganz besonderes Einfamilienhaus entstanden: Es ist ein Massivholzhaus. Aber nicht nur das: Es trägt auch das Label...
Mehr