Nachrichten

03.07.15 Switzerland

Verbrauch erneuerbarer Energie steigt

Bern – Der in der Schweiz 2013 verbrauchte Strom hat bereits zu 3,8 Prozent aus neuen erneuerbaren Quellen bestanden. Der Anteil des Atomstroms ist auf 30 Prozent gesunken.

Mehr
03.07.15 Switzerland

Alpiq startet Pilotprojekt

Zürich - Alpiq beginnt die 2014 veröffentlichte Technologie GridSense in der Praxis zu testen. GridSense soll Stromfluss ausgleichen und so die Energieeffizienz von Privathaushalten erhöhen.

Mehr
03.07.15 Switzerland

digitalSTROM gibt der Haustürklingel neue Aufgaben

Schlieren - Der Schlieremer Smart Home-Anbieter digitalSTROM erweitert sein Portfolio um neue Module für Kleinspannungsgeräte. Mit diesen lässt sich beispielweise die Klingel an der Eingangstür mit den anderen Geräten im Haushalt verbinden.

Mehr
03.07.15 Switzerland

Quantenphysik schützt vor Schall

Zürich - Ein Forschungsteam an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich hat ein Verfahren entwickelt, mittels dem mit Hilfe von Quantenmechanik schon bald eine bessere und günstigere Schallisolierung erreicht werden könnte.

Mehr
03.07.15 Switzerland

Messe macht „Digitale Lifestyle“ erlebbar

Zürich – In Zürich hat die mit rund 100 Ausstellern grösste Startup-Messe der Schweiz stattgefunden. Die „Startupfair 2015“ machte den Megatrend „Digitale Lifestyle“ für das Publikum erlebbar.

Mehr
03.07.15 Germany

Erdgasfahrzeuge verkaufen sich schlechter

Berlin – Es gibt immer mehr Modelle an Erdgasfahrzeugen, es mangelt jedoch an Planungssicherheit für den Verkauf. Die deutsche Energie-Agentur will nun Massnahmen aus dem Fortschrittsbericht ihrer Initiative Erdgasmobilität zur Umsetzung bringen.

Mehr
03.07.15 Switzerland

St.Gallen auf dem Weg zur „Smart City“

St.Gallen - St.Gallen soll zur intelligenten Stadt werden. Die Sankt Galler Stadtwerke wollen nun mit dem Pilotprojekt "Smartnet" die Grundlage für zukünftige „Smart City“-Anwendungen in der Stadt schaffen.

Mehr
03.07.15 Switzerland

Sonnenenergiemarkt braucht klare Signale

Zürich - Die Markterhebung Sonnenenergie 2014 zeigt leicht rückläufige Verkaufszahlen. Der Schweizerische Fachverband für Solarenergie Swissolar fordert die Politik auf, klare Signale für ein weiteres Marktwachstum bei der Solarenergie zu setzen.

Mehr
Weitere Nachrichten

Was gibt es Neues...

03.07.15 - Jetzt Energieprojekte zum ‹Watt d'Or›-Jubiläum einreichen

Die Auszeichnung ‹Watt d’Or› des Bundesamts für Energie wird im Januar 2016 zum zehnten Mal verliehen. Der Wettbewerb sucht unter anderem...
Mehr

02.07.15 - Wissenschaft à discrétion

An der feierlichen Eröffnung der Zürich-Woche im Schweizer Pavillon der Expo Milano lieferten Forscher der ETH Zürich den Gästen interessante...
Mehr

01.07.15 - Greenpeace-AktivistInnen blockierten alle Shell-Tankstellen in Zürich

Bis am frühen Nachmittag standen am 30. Juni alle Shell-Zapfsäulen in ganz Zürich still. Statt zu tanken, trafen AutofahrerInnen hier auf...
Mehr

30.06.15 - Windenergieprojekte richtig kommunizieren: 20% Inhalt und 80% Emotionen

Manch ein Gemeinderat stösst an seine Grenzen, wenn es darum geht, der Bevölkerung Windprojekte zu erklären. Am Seminar „Windenergie im Gemeindebann“...
Mehr

29.06.15 - Unsere Verantwortung für eine nachhaltige Zukunft

Die ETH Zürich will und soll ihre Aufgaben für Forschung, Lehre und den Campus-Betrieb möglichst im Einklang mit einer nachhaltigen Entwicklung...
Mehr